Die Reisezeit – darauf freuen sich in Deutschland jedes Jahr etliche Millionen. Doch nicht immer läuft alles wie geplant. Schon bei der Anreise mit Flugzeug, Bahn, Bus oder Schiff kann es Probleme geben; die Unterkunft hält nicht, was der Katalog versprochen hat oder der Reiseveranstalter geht gar insolvent.

Verbraucher haben starke Rechte

Wir haben alle Regelungen zusammengestellt, die Sie im Schadensfall kennen sollten. Auch informieren wir über Ansprechpartner bei Beschwerden und Schlichtungsstellen, die Ihnen helfen Ihre Rechte durchzusetzen.

 

Praktisch für unterwegs: Apps und Broschüren mit umfangreichen Tipps für einen erholsamen Urlaub.

Und sollten sich doch Notfälle einstellen:

Hier gibt’s alle wichtigen Informationen dazu, was dann zu tun ist.

Probleme bei der An- oder Abreise, Verspätungen, Mängel am Reiseziel, Konkurs des Reiseveranstalters, Reiserücktritt, Umbuchung usw. 

Mehr Informationen:

http://www.bmjv.de/DE/Verbraucherportal/UrlaubReisen/Verspaetungen/Verspaetungen_node.html