Leipzigs Musikerbe-Stätten und das ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler mit seinen Außenlagern als deutsch-französische Bewerbung gehören zu den neun Stätten, die gestern (Dienstag) für das Europäische Kulturerbe-Siegel ausgewählt wurden.

Zu den weiteren neun Stätten gehören z.B. die Ortschaft Schengen in Luxemburg und der Vertrag von Maastricht.

 

Quelle:  <http://ec.europa.eu/newsroom/dae/redirection.cfm?item_id=608650&newsletter=188&lang=de>