Anbieter von digitalen Produkten wie Spielwaren oder Apps müssen sich auch beim Datenschutz an EU-Recht halten. 

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat nach dem Anschlag am 22.03.2017 in London Großbritannien die Unterstützung und Solidarität der EU-Kommission zugesichert. 

EU-Chefverhandler Michel Barnier hat am Mittwoch (22.03.2017) seine Schwerpunkte für die kommenden Brexit-Verhandlungen in einer programmatischen Rede dargelegt. 

Die Europäische Kommission stellte gestern (Donnerstag) einen Aktionsplan vor, in dem aufgezeigt wird, wie den europäischen Verbrauchern eine größere Auswahl an und ein besserer Zugang zu Finanzdienstleistungen in der EU wie Bankkonten, Kfz-Versicherungen und Geldtransfers geboten werden können. 

Am kommenden Samstag, 25. März, wird EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Gipfeltreffen von Rom teilnehmen. 

EU-Kommissionsvizepräsident Maroš Šefčovič und EU-Kommissar Miguel Arias Cañete haben die Einigung zwischen dem Europäischen Parlament und dem Rat der EU-Staaten von Dienstagabend (21.03.2017) auf ein überarbeitetes Energieeffizienzlabel begrüßt.